AGB

1. Geltungsbereich

textilio ist ein Online-Angebot der textilio – Merkel & Panuschka GbR. Für alle von www.textilio.shop bezogenen Leistungen und Lieferungen der textilio GbR (in Folge mit „uns“ oder kurz „textilio“ bezeichnet) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz: AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der textilio – Merkel & Panuschka GbR, Mühlenstr. 7 in 09669 Frankenberg.

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Mo. – Do. von 9.00 bis 12.00 und von 14.00 bis 16.00 Uhr, Fr. von 9.00 bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer +49(0)37206/886115 sowie per E-Mail unter info@textilio.de.

3. Angebot und Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte auf www.textilio.shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „JETZT KAUFEN“ geben Sie eine verbindliche Bestellung über die Artikel im Warenkorb ab. Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir Ihnen unmittelbar per Email nach dem Absenden der Bestellung. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit Zugang der Bestellbestätigung zustande. Bitte beachten Sie, dass die Auslieferung der bestellten Ware erst erfolgt, sobald die Zahlung des vollständigen Kaufpreises sowie etwaiger Versandkosten bei uns eingegangen ist. Bei der Zahlungsart „Vorkasse/Überweisung“ bitten wir um Überweisung des Kaufpreises unmittelbar nach Zugang der Bestellbestätigung, spätestens jedoch innerhalb von 5 Tagen.

textilio ist es als Betreiber des Onlineshops www.textilio.shop nicht möglich, sämtliche von Kunden gestaltete und bestellte Druckmotive vorab auf etwaige Rechtsverletzungen zu prüfen. textilio behält sich jedoch das Recht vor, alle Bestellungen auf ihre Durchführbarkeit und eventuelle Rechtsverletzungen hin zu überprüfen. Bei Vorliegen von erkennbaren oder offensichtlichen Rechtsverletzungen (insbesondere Verstöße gegen Schutzrechte Dritter und Verletzung von gesetzlichen Vorschriften) oder wenn dazu der Verdacht besteht, kann textilio die Bestellung innerhalb der gesetzlichen Frist ablehnen. textilio behält sich außerdem das Recht vor, sittenwidrige, politisch oder religiös verherrlichende und pornografische Bilder ohne weitere Begründung nicht zu drucken. textilio behält sich ferner das Recht vor, Aufträge ohne die Angabe von Gründen abzulehnen. Bei Nichterbringung der Leistung von textilio wird eine von Ihnen bereits erbrachte Gegenleistung, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 12,00 Euro, erstattet.

Alle Vereinbarungen, die zwischen textilio und dem Auftraggeber bezüglich der Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind schriftlich (auch per Fax oder Email) niederzulegen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

4. Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5. Preise und Versandkosten

Die genannten Preise enthalten, soweit nicht anders ausgewiesen, die gesetzliche Mehrwertsteuer und alle sonstigen Preisbestandteile. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Über die Versandkosten werden Sie auf der jeweiligen Produktseite sowie vor Abgabe der Bestellung informiert.

6. Lieferzeiten

Über die Lieferzeit werden Sie auf der jeweiligen Produktseite sowie vor Abgabe der Bestellung informiert.
Die Zustellung erfolgt in Deutschland innerhalb von 2-5 Werktagen, in allen anderen europäischen Ländern innerhalb von 4-10 Werktagen.

7. Zahlung

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse (Banküberweisung), per PayPal oder per Sofortüberweisung. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. textilio hat das Recht, die Auswahl der verfügbaren Bezahlverfahren einzuschränken. Etwaige Kosten einer Geld-Transaktion sind von Ihnen zu tragen. Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form erhalten.

7.1. Paypal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Ihre Zahlung ist unter Angabe der Auftragsnummer an unser PayPal-Konto service@textilio.com vorzunehmen.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

9. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

10. Urheberrecht

Sofern Sie für die Gestaltung Ihrer Printprodukte eigene Motive verwenden, versichern Sie gegenüber textilio, dass diese Motive frei von Rechten Dritter sind. Sollten Ansprüche und Forderungen von Dritten, wegen der Verletzung von Rechten geltend gemacht werden, werden Sie als Kunde textilio davon freistellen und verpflichten sich, textilio alle damit verbundenen Kosten zu erstatten.

11. Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

12. Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

13. Gesetzliche Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

14. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

Die Herstellungsprozesse werden ständig weiterentwickelt und optimiert. Auf die Qualität der jeweils eingesetzten Drucktinten und Stoffe hat textilio jedoch keinen Einfluss. Geringe Farbabweichungen zu einem Vorauftrag stellen keinen Grund zur Reklamation dar. Wir können ebenfalls nicht garantieren, dass das fertige Produkt im Druckbild 100%ig der Darstellung am Monitor des Kunden entspricht. Der Kunde erhält bei der Online-Gestaltung seines Produktes einen entsprechenden Hinweis, wenn die Auflösung seines Motives für den Druck offensichtlich nicht ausreicht. Es ist allein die Entscheidung des Kunden, den Bestellvorgang dann trotzdem fortzusetzen. Beim Qualitäts-Check wird nur die Pixel-Anzahl der größeren Motivseite berücksichtigt. Sollte das Motiv bereits vom Kunden, z.B. mit einem Bildbearbeitungsprogramm, skaliert worden sein, oder ist ein Foto bereits bei der Aufnahme unscharf, verwackelt oder falsch belichtet, kann das beim Qualitätscheck nicht festgestellt werden.

Werden Motive in anderen Farbräumen als RGB geliefert, behalten wir uns das Recht vor, diese zu konvertieren, was zu Farbveränderungen führen wird.

15. Fehlertoleranzen

Im Herstellungsprozess von Textilien sind Fehler unvermeidbar. In unserer Warenkontrolle werden alle Fehler, die außerhalb der Norm liegen, aussortiert. Kleine Fehler (z.B. Punktfehler bis Stecknadelkopfgröße oder Noppen) sind nicht gekennzeichnet, aber wegen Unvermeidbarkeit auch kein Beanstandungsgrund. Gemäß den Einheitsbedingungen der deutschen Textilindustrie in der aktuell gültigen Fassung sind folgende Abweichungen bei der Lieferung von Stoffen innerhalb der Toleranzen:

– Abweichung der Länge +/- 5%
– Abweichung vom Gewicht +/- 5%
– Abweichung der Breite +/- 4 %
– Toleranz beim Schrägverzug 3 % über die Gewebebreite
– Toleranz beim Schrumpfen +/- 3 bis 5% bei 30 Grad Haushaltwäsche und Leinentrocknung

Meterware, Mindermengen bis 100 lfd. Meter

Bei den verwendeten Stoffen handelt es sich um Naturfasern und Mischgewebe mit Naturfasern. Alle unsere Stoffe durchlaufen nach dem Druck noch einen aufwendigen Veredlungsprozess. Sie werden nach dem Druck gedämpft, gewaschen, kalandert und z.B. noch Pflegeleicht ausgerüstet. Hierbei kommt es zu Veränderung der Fasern und der Stoff läuft ein. Das Maß der Schrumpfung ist bei Mindermengen bis zu 100 lfd. Metern praktisch kaum exakt zu beeinflussen. Wir sind natürlich bemüht, im Rahmen der technischen Möglichkeit die Dessins in der Druckvorbereitung so anzupassen, dass es zu einer möglichst geringen Größenabweichung kommt. Eine Größenabweichung des fertigen Stoffes in Länge und Breite um +/- 10% sowie ein Schrägverzug bis zu 6% über die Fertigbreite stellt bei Mindermengen bis zu 100 lfd. Metern keinen Reklamationsgrund dar. Bitte legen Sie Ihre Dessins ausreichend groß an und berücksichtigen Sie dabei mögliche Toleranzen durch Schrägverzug und Schrumpfen.

16. Vorbehalt

textilio behält sich das Recht vor, die angebotenen Produkte und Leistungen im Sinne des technischen Fortschritts und technischer Veränderungen sowie bezüglich der Material- und Gebrauchseigenschaften weiterzuentwickeln und zu verändern, soweit das für seine Kunden zumutbar ist.

17. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Stand: 22.10.2018